--> hajoona ist Wachstumschampion 2018 | Schnabulier.de
Cover Image

hajoona ist Wachstumschampion 2018

April 13, 2018 - Lesezeit: 2 Minuten

hajoona GmbH aus Heidelberg gehört laut Focus und Statista zu den Wachstumschampions 2018

Im Herbst 2017, veröffentlichte das Wirtschaftsmagazin Focus in einer Sonderausgabe „Focus Business“ das Ranking der wachstumsstärksten Unternehmen Deutschlands, bei dem hajoona erstmals gelistet ist. Dabei konnte hajoona sich von 12.000 analysierten Firmen nicht nur unter den gelisteten 500 Unternehmen platzieren, sondern spielt auch gleich in der obersten Liga mit. In der Kategorie „Gesundheit / Soziales / Erziehung und Bildung“ konnte hajoona sogar den ersten Platz belegen und ist damit das wachstumsstärkste Unternehmen in dieser Branche. Branchenübergreifend befindet sich hajoona unter den ersten 10 % der gelisteten 500 Unternehmen

Erst 5 Jahre alt und schon gelistet

Das Ranking kommt zustande durch eine jährliche Analyse deutscher Unternehmen, die eigenständig sind und ihren Hauptsitz in Deutschland haben. Das Wirtschaftsmagazin Focus ermittelte für das Ranking „Wachstumschampion 2018“ in Kooperation mit dem Statistikunternehmen Statista das Umsatz- und Mitarbeiterwachstum deutscher Unternehmen zwischen 2013 und 2016. Das noch junge Unternehmen hajoona, das 2018 sein 5 jähriges Firmenjubiläum feiert, konnte sich in diesem Jahr erstmals platzieren.

Gesät auf fruchtbaren Boden

Das Direktvertriebs-Unternehmen aus Heidelberg produziert und vertreibt gesundheitsfördernde Genussmittel wie das Aronia-Granatapfelgetränk h-ONE+ und den grünen Kaffee h-SUN+. Das Sortiment wird abgerundet durch eine Darm-Sanierungs-Kur, die die Voraussetzung für eine optimale Vitalstoff Resorption im Verdauungstrakt schafft. Die Gründer und Unternehmens-Lenker Dirk Jakob, Daniela Lipgens und Andrej Uschakow legen bei hajoona seit 2013 den Fokus auf nachhaltiges Wachstum, eine werteorientierte Führung, eine überschaubare Produktpalette, ein einfaches Geschäftskonzept und soziales Engagement. Durch den Vertriebsweg Personal-Franchise bietet das Unternehmen vielen Menschen eine Chance, ohne Risiko selbständig tätig zu sein - unabhängig von Vorbildung, Werdegang, Alter und familiärer Situation.

Wachstum auf soliden Säulen

hajoona kommt ohne Fremdmittel aus. Aus eigener Kraft wurde das Unternehmen aufgebaut und konnte schon im ersten Jahr mit seinen Umsätzen die entstandenen Kosten decken. Seit dem zweiten Jahr des Bestehens weist hajoona einen Gewinn aus, der sich seither jährlich mindestens verdoppelt. Inzwischen ist es erforderlich, dass hajoona Werbemittel und Produktinformationen in sechs Sprachen bereit hält. Für eine zukunftsorientierte Strategie hat das Unternehmen eigens einen wissenschaftlichen Beirat gegründet. Seine Mitglieder sind anerkannte Koryphäen aus den ereichen Biotechnologie, Pharmazie, Vertrieb, Handel und Finanzwesen. Bereits 2016 zählte das Unternehmen viele 1.000 Vertriebspartner, die haupt- oder nebenberuflich für hajoona unternehmerisch tätig. Das Unternehmen investiert in die Erforschung sekundärer Pflanzenstoffe, um seine Rezepturen ständig auf Grundlage der neusten Forschungserkenntnisse zu optimieren. Derzeit bereitet das Unternehmen Systeme, Logistik und Back-Office auf eine weitere Welle der Expansion und Internationalisierung vor.